Das Notruf-Handy Das Angebit Die Geräte Kontakt  
 
   
   
   
   
       
  Notruf-Handy - Das Notruf-Handy
 

     
 

Mobil und abgesichert – Mit einem Notruf-Handy sind Sie unterwegs gut abgesichert.

Im Gegensatz zu einem üblichen Handy bieten Notruf-Handys in Situationen, in denen eine Telefonnummer nicht mehr problemlos gewählt werden kann, die Möglichkeit ganz einfach Hilfe per Notrufknopf zu holen.

Bei Druck auf die Notruftaste des Handys wird eine Verbindung zur HausNotruf-Zentrale der BeWo-Unternehmensgruppe hergestellt. Genauso wie beim klassischen HausNotruf liegen nach Auslösen des Notrufes über das Notrufhandy sofort alle Daten zum Hilferufenden sowie wichtige Informationen zum Gesundheitsbild vor.

Rund um die Uhr, an jedem Tag im Jahr steht Ihnen die Hausnotuf-Zentrale zur Seite – und organisiert die Hilfe, die notwendig ist.

Unsere mit GPS Empfänger ausgestatteten Notruf-Handys senden bei bestehendem Satellitenempfang Ihre Position. So kann die HausNotruf-Zentrale die Helfer zu Ihnen schicken, auch wenn sie nicht in der Lage sind, Ihren Standort mitzuteilen.

Insbesondere für Demenzpatienten bietet diese Ortung eine besondere Sicherheit. Hier wurde in Zusammenarbeit mit der BeWo-Unternehmensgruppe ein spezieller Sicherheitsgürtel entwickelt, der das Auffinden eines Demenzpatienten durch Positionsabfrage erlaubt.

So funktioniert das Notruf-Handy

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


 
   
   

KOSTENLOSER RÜCKRUF - Ihre Telefonnummer:

(c) by Begleitet Wohnen GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Interner Bereich | Fernwartung | Impressum
BeWo Unternehmensgruppe > ServiceCall AG | HausNotruf Service gGmbH | Begleitet Wohnen GmbH | BeST Service & Technologie GmbH
 
Besuchen Sie uns auf facebook